Die Sinne ansprechen bedeutet für uns auch der Wirkung von Klängen einen Raum geben. Baden und dabei der eigenen Lieblingsmusik lauschen, eine feine Sache.

Möglich sind die in Wanne oder Dampfbad eingebaute Musikboxen.


Technische Fortschrittlichkeit ermöglicht es uns, dass wir auf diverse Musikdienste zugreifen können. So holen wir Ihnen ein fernes Meeresrauschen oder entspannende Klänge aus fernen Welten nach Hause. Entdecken Sie die Vielfalt der Klänge via Bluetooth mit über 100.000 Sendern, die sich ganz bequem über Ihr Smartphone oder Tablet steuern lassen.

Multimedia trifft auch Bad/WC

Multimediaprodukte werden heute als Kompaktpakete angeboten, die wir über unsere ausgewählten Partner mit einem hohen technischen Wissensstand beziehen. Da in Bädern Multimediaanlagen besonderen Bedingungen unterliegen, achten bereits die Hersteller dieser technischen Raffinessen auf wasserunempfindliche Hightech-Anlagen. Denn die neuen Elektronikanlagen befinden sich auf dem Vormarsch und bereichern unser Leben.


Dieser beliebte Trend aus der Multimediaelektronik wurde ständig weiterentwickelt, um feuchtigkeitsunempfindliche Fernseher die neuesten Nachrichten verkünden zu lassen und beim Schminken oder der allmorgendlichen Rasur die E-Mails lesen. Somit wird das Badezimmer seines ursprünglichen Sinnes entkoppelt und mit den Einbaumaßnahmen hochwertiger Multimedia zu einer Wohneinheit der höchsten Ansprüche generiert.

Bad-Budget-Planer

Was kostet mein neues Bad?

Jetzt Ihr Bad mittels unserem Planer unverbindlich und kostenfrei erstellen.

Mulitmedia-Möglichkeiten

Radiosystem

Für den musikalischen Hintergrund im Bad sorgen Audiosysteme, die von einem Bluetooth fähigem Gerät gesteuert werden. Als einfache Variante kann hierbei auch ein Unterputzradio dienen.

Lautsprecher

Der geeignete Einbauplatz für Lautsprecher befindet sich im Deckensystem oder in einer Wand. Praktischerweise sind sie zumeist mit einer Imprägnierung erhältlich, die feuchtigkeitsundurchlässig ist.

Fernseher

Ein Fernseher erlaubt mit seiner wasserdichten Bauweise verschiedene Anbringungsmöglichkeiten zur gewissenhaften Integration im Badezimmer. Hier sorgt eine spezielle Wandhalterung für zusätzliche Sicherheit und dauerhaften Halt.

Tablet

Von einem Tablet können Sie von unterwegs aus über die Verbindung Ihres leistungsfähigen Multimediasystems Einstellungen anordnen, die der Sequenzierung gewünschter Licht- oder Temperaturvorlieben dienen.

Licht

Damit die Beleuchtung Ihres Badezimmers variabel bleibt, verwenden wir taghelle Leuchtmittel für die anspruchsvolle Gesichtspflege. Für Gemütlichkeit im Bad sorgen Dimmer, die sanftere Lichttöne hervorzaubern.

Bad-Budget-Planer

Was kostet mein neues Bad?

Jetzt Ihr Bad mittels unserem Planer unverbindlich und kostenfrei erstellen.

Einhaltung der Vorschriften bei der Elektroinstallation

Für den medialen Ausbau Ihrer Baderäumlichkeiten werden intelligente Steuerungszentralen verdeckt eingebaut und miteinander verbunden. Idealerweise lassen sich die Datenleitungen der Multimediakombinationen im Deckenbereich verlegen, sofern dort vorab Leerrohre für zusätzliche Installationen gelegt wurden. Letztendlich gibt es Vorschriften, die Elektroanschlüsse im Schutzbereich der Badezimmer wie Badewanne oder Dusche regeln.


Das beinhaltet sämtliche Elektronikinstallationsbereiche, die vor Spritzwasser zu schützen sind. Deshalb eignet sich der Einbau in ein vorhandenes Deckensystem, da sich diese Zonen im Schutzbereich und weitab von Feuchtigkeit oder Wasser befinden. So profitieren Sie von einem System, das sämtliche Einstellungen in Ihrem Bad regelt und technische Neuentwicklungen zulässt.